In Ihrem Browser ist Javascript deaktiviert.

Für die Funktionalität dieser Website ist es notwendig, dass Javascript aktiviert ist.

So können Sie Javascript aktivieren.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.

Ihre Stadtwerke Rostock AG

Gewinner des Fotowettbewerbs 2017

Wir haben zum diesjährigen Fotowettbewerb zum Thema "Energetisch" aufgerufen, nun stehen die Gewinner fest. Wir bedanken uns bei allen Bewerbern und wünschen viel Erfolg beim nächsten Jahr zur 17. Lichtwoche. Den diesjährigen Gewinnern gratulieren wir herzlich. Über ihre Gewinne werden wir sie persönlich informieren.

 

Platz 1: Warnemünder Teepott bei Nacht

Warnemünder Teepott bei Nacht
Warnemünder Teepott bei Nacht

"Was für eine zauberhafte Nacht. Als dieses Bild am 11.11.17 entstanden ist, konnte ich die gesamte Energie spüren. Ich war überwältigt und dachte, ich sei in Ali Babas Tausend und eine Nacht", schreibt Pierre Uwe Steinhorst zu seinem Gewinnerbild des Teepotts bei Nacht.

 

"Es war einfach energetisch, aber auf seine ganz eigene Art und Weise. Ich konnte die Energien spüren, einerseits den Sand, die Gischt und die eisige Frische, aber auf der anderen Seite die Energien der vielen Menschen, die sich dem entgegenstellen, die Wärme der Menschen. Die bunten Lichter in der Dunkelheit. Sie erinnern an die Vielseitigkeit in Rostock. Viele Menschen und viele unterschiedliche Kulturen und nur alle bunten Farben zusammen sind Rostock, energiegeladen und friedlich."

82x bewertet, Punktzahl: 234

 

 

Platz 2: kugelige Sonnenenergie

kugelige Sonnenenergie
kugelige Sonnenenergie

"Das Foto entstand in Warnemünde bei einem schönen Sonnenuntergang", sagt Josephine Tschakste über ihr Bild, das den zweiten Platz in unserem Wettbewerb belegt. .

82x bewertet, Punktzahl: 200

 

 

Platz 3: Abgehoben

Abgehoben
Abgehoben

Auch der Gewinner des vergangenen Fotowettbewerbs konnte sich in diesem Jahr ein Platz auf dem Treppchen sichern: "Die wilden stürmischen Kräfte lassen einen Kitesurfer über das Meer abheben. Springen zählt sicherlich zu dem aufregendsten Manövern bei diesem Extremsport, hier zählt ein wichtiges Timing und vor allem Energie!", so Dirk Zick über sein Surfer-Bild.

78x bewertet, Punktzahl: 194

© 2017 Stadtwerke Rostock AG