In Ihrem Browser ist Javascript deaktiviert.

Für die Funktionalität dieser Website ist es notwendig, dass Javascript aktiviert ist.

So können Sie Javascript aktivieren.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.

Ihre Stadtwerke Rostock AG

Anlagenmechaniker/-in für Versorgungstechnik

Der Anlagenmechaniker arbeitet im Bereich der Instandhaltung von Rohrleitungssystemen, Rohrleitungs- oder technischen Anlagen. Sein Arbeitsgebiet erstreckt sich auf das Montieren, Prüfen, Inbetriebnehmen, Warten, Inspizieren und Instandsetzen von Rohrleitungs- oder lüftungstechnischen Anlagen.

 

Im Fernwärme- und Gasversorgungsbereich der Stadtwerke Rostock AG erlernt der angehende Anlagenmechaniker das Erkennen von Störungen, deren Beseitigung sowie die Wartung und Instandhaltung der Versorgungsanlagen. Die Ausbildung beinhaltet ebenfalls eine entsprechende Schweißerqualifikation.

Voraussetzungen

  • Guter bis sehr guter Realschulabschluss oder Abitur
  • Kommunikations- und Teamfähigkeit
  • Genauigkeit und Sorgfalt
  • Handwerkliches Geschick sowie technisches Verständnis
  • Verantwortungsbewusstsein

Ausbildungsdauer

  • 42 Monate

Ausbildungsplätze

  • 2

Ausbildungsschwerpunkte

  • Bearbeiten von Metallen und Kunststoffen
  • Wärmebehandlung
  • Kenntnis verschiedener Schweißprozesse
  • Herstellung, Erweiterung, Umbau oder Instandhaltung von Lüftungs- und Rohrleitungssystemen
© 2019 Stadtwerke Rostock AG