Trainee bei den Stadtwerken.

Durchstarten nach dem Studium.

Sie haben Ihr Hochschul-Studium bereits hinter sich und sind bereit für eine Karriere an der Ostseeküste? Dann informieren Sie sich jetzt ausführlich über das Trainee-Programm der Rostocker Stadtwerke, das alle zwei Jahre ausgeschrieben wird.

Aktuelle Stellenausschreibungen

Neue Trainee-Ausschreibungen werden an dieser Stelle im Frühjahr 2020 veröffentlicht.

Bevor es losgeht:

Einstieg in das Trainee-Programm

Was bedeutet es eigentlich, Trainee zu sein? Bevor wir konkrete Inhalte und Abläufe des Programms vorstellen, gibt Ihnen ein ehemaliger Trainee Einblick in seine Arbeit. Begleiten Sie im folgenden Video Robert Kelling, der sich bei den Stadtwerken besonders auf das Wärme-Netz spezialisiert hat und erhalten Sie einen ersten Eindruck vom Trainee-Programm.

Robert Kelling, ehemaliger Trainee bei den Stadtwerken, berichtet von seinen Erfahrungen.

In den Startlöchern

Voraussetzungen für das Trainee-Programm

Voraussetzung für unser Trainee-Programm ist ein abgeschlossenes Hochschul-Studium. Bewerben können Sie sich mit einem Bachelor- oder Masterabschluss, dem Diplom bzw. dem 1. oder 2. Staatsexamen. Das Programm richtet sich an alle Bereiche der Wirtschafts- und Ingenieurs-Wissenschaften, Informatik sowie sonstiger Studiengänge mit energiewirtschaftlichem Bezug.

Zusätzlich haben sich in der Vergangenheit bestimmte persönliche Eigenschaften und Fähigkeiten als sehr hilfreich für das Programm erwiesen.

  • Sie sind kooperationsfähig und zeigen neben dem Teamgeist viel Eigeninitiative.
  • Sie sind selbstbewusst, hinterfragen aber auch bestehende Prozesse sowie eigene Leistungen.
  • Sie besitzen neben sehr guten kommunikativen und analytischen Fähigkeiten fortgeschrittene Kenntnisse für MS-Office.
  • Sie haben in Praktika erste Berufserfahrungen gesammelt und Ihre Präsentations-Kenntnisse verbessert.
  • Sie bringen hohes Engagement, Zielstrebigkeit und besonderes Interesse an energiewirtschaftlichen Themen mit.

Mitten drin

So funktioniert das Trainee-Programm

Das abwechslungsreiche Trainee-Programm bei den Rostocker Stadtwerken umfasst 24 Monate. Startschuss ist im Zwei-Jahres-Takt die letzte Augustwoche.

Ehemalige Trainees schätzen an dieser Ausbildungs-Art besonders den praktischen Einblick in die unterschiedlichen kaufmännischen und technischen Bereiche. Ein speziell auf die fachlichen und persönlichen Fähigkeiten abgestimmtes Programm bildet die Grundlage für die Traineeausbildung. Dieses startet in den ersten vier Monaten mit einem Grunddurchlauf durch die Bereiche Finanzen, Personalwesen, Unternehmensentwicklung und Marketing genauso wie Energiehandel, Kraftwerk, Netzgesellschaft oder Betriebsführung. Innerhalb kürzester Zeit lernen Sie so die vielen Facetten der Stadtwerke Rostock und ihrer Mitarbeitenden kennen.

Der Grunddurchlauf bereitet Sie auf die anschließende Projektarbeit vor. Entdecken Sie für sich, welche Tätigkeitsfelder Ihren Interessen am besten entsprechen. Überzeugen Sie außerdem während Ihres Grunddurchlaufs mit Ihren Fähigkeiten, Ihrem Fachwissen und Ihrer Person. Ihr Lieblings-Bereich kann Sie so immer wieder für zukünftige Projekte anfragen und einsetzen.

Ihre Trainee-Vorgänger haben sich in unterschiedlichsten Projekten bei den Stadtwerken eingebracht. Dazu gehört beispielsweise der Relaunch unserer Website, die Entwicklung neuer Preisstrategien oder die Optimierung unseres Personal-Marketings. Regelmäßige Trainee-Veranstaltungen stärken sowohl während des Grunddurchlaufs als auch während dieser Projektarbeiten das Teamgefühl und ermöglichen jederzeit beidseitiges Feedback und Wünsche für den weiteren Verlauf des Trainee-Programms.

Beispielhafter zeitlicher Ablauf des Trainee-Programms.
Beispielhafter zeitlicher Ablauf des Trainee-Programms.

Anker werfen

Das bekommen Sie von uns

Zusätzlich zu den Punkten, die uns als Arbeitgeber besonders in Rostock hervorheben, bieten wir unserer Trainee-Mannschaft viele Chancen und Möglichkeiten, an der Küste Fuß zu fassen.

  • Wir stehen Ihnen zur Seite:

    Sie werden während der 24-monatigen Ausbildung vom Bereich Personal-Entwicklung begleitet und zusätzlich von einem persönlichen Mentor fachlich betreut.

  • Wir passen uns Ihnen an:

    Das Programm wird auf Ihre persönlichen und fachlichen Fähigkeiten abgestimmt. Verschiedene Einsatzstationen helfen dabei, neue Bereiche und Abteilungen im Unternehmen kennenzulernen.

  • Wir vernetzen Sie:

    Bauen Sie sich Ihr eigenes Netzwerk im Kollegium auf und sichern Sie sich die Chance auf eine feste Stelle nach Abschluss des Trainee-Programms.

  • Wir vertrauen auf Sie:

    Koordinieren, verteidigen und präsentieren Sie eigene Projekte und Sonderaufgaben. Wir vertrauen auf Ihre Fähigkeiten und integrieren Sie sofort als vollwertiges Teammitglied.


Sie haben noch Fragen? -

Sie haben noch Fragen?

Wenn Sie sich für das Trainee-Programm bei den Rostocker Stadtwerken interessieren, noch offene Fragen haben oder Anregungen loswerden möchten, schreiben Sie uns doch! Unsere Trainee-Verantwortliche Rike Mennigke hilft gerne weiter.

phone